Tiersuche

Leider verschwinden immer wieder Hunde, der verzweifelte Mensch steht plötzlich alleine da. Die Gründe dafür sind vielfältig: der Hund jagt, hat sich erschreckt und ist geflüchtet, wurde gestohlen, ist einer läufigen Hündin gefolgt, wurde vom Auto angefahren und ist im Schock geflüchtet, die Leine ist gerissen, das Brustgeschirr ist nicht passend/ausbruchssicher etc.

 

K-9 hat ein bundesweites Netzwerk von Tiersuchern, die helfen können Ihr Tier wieder zu finden. Die Einsatz-Teams (Mensch und Hund) sind gründlich ausgebildet, Haustiere (meistens Hunde) zu suchen, und haben Einsatz-Prüfungen abgelegt. Wir beraten Sie telefonisch was als erstes zu tun ist, wenn Ihr Tier verschwindet und kommen auch zum Verlustort um aktiv zu suchen, wenn die Einsatztaktik es erfordert. Ein besonnenes fachkundiges Vorgehen ist bei der Suche wichtig, damit das vermisste Tier möglichst schnell aufgefunden wird oder das Suchgebiet stark eingegrenzt werden kann. Ein gut geplanter Suchablauf ist notwendig, damit das entlaufene Tier nicht durch gut gemeinte Hilfe verunsichert wird (beispielsweise bei ängstlichen Hunden) und dabei vor den Suchern hergetrieben wird und immer weiter läuft, am Ende noch auf eine Straße getrieben wird und in Lebensgefahr gerät.

 

Bewahren Sie Ruhe, bleiben Sie ersteinmal an dem Ort wo Ihr Tier Sie verlassen hat, oft laufen Hunde im Bogen dort wieder hin zurück. Sprechen Sie Ihre Mitmenschen an und informieren Sie sie über Ihren Verlust, beschreiben Sie Ihr Tier. Informieren Sie Tasso e.V., die umliegenden Tierheime und Tierärzte, die Polizei, den Förster, den Jäger, die Straßenmeisterei.

TIER ENTLAUFEN?

Sie sind PetGuard Kunde? Dann wählen Sie bitte die Notruf-Nummer:
+49 (0)89 / 55987-8439 (Deutschland) oder  
+43 (1) 313 89 / 1876 (Österreich)

In allen anderen Fällen: 
Melden Sie sich bitte bei der K-9 Hotline: +49 (0)173 / 979 6666
Wir helfen Ihnen weiter!

Während Sie auf unseren Rückruf warten, registrieren Sie sich wenn möglich gleich online mit dem Handy oder Computer als Kunde unter pet-guard.com. Dann haben wir bereits wichtige Infos von Ihrem Tier um im Einsatzfall möglichst schnell reagieren zu können.

                Link zu PetGuard    

Petguard
 

 

Falls Sie kein PetGuard Kunde sind, fallen für einen Suchhundeinsatz folgende Kosten an:
Einsatz vor Ort:                150 EUR pauschal.
pro gefahrenem km:     0,42 EUR für maximal 2 Fahrzeuge
 
 

 

MÖCHTEN SIE UNS UNTERSTÜTZEN?
Spendenkonto red dogs e.V.
IBAN: DE77 7005 2060 0022 0809 15
BIC: BYLADEM1LLD

Mitteilungen


Neu bei uns: Scent Detection - Geruchserkennung -
Zwei Einsteigerkurse
- Die neue Art der Gegenstandssuche -
Besucht auch gerne unsere Facebookgruppe: Suchhunde Elbe-Weser
 
Hier geht's zum K-9 ® Suchhundezentrum

und hier direkt zu den
Web-Events des Headquarters

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.